Lichtsprache - Die Sprache der Elohim



Die Lichter im Universum verständigen sich durch vibrierende Töne. Die Sprache der Elohim ist nicht ausschließlich für den Bereich der Elohim vorgesehen, sondern wurde dort erschaffen.

Ich habe einmal ein Alphabet gechannelt, das nur in Punkten und Strichen durchgegeben wurde. Ich weiß noch, wie seltsam ich das damals fand. Ich persönlich konnte nie besonders viel mit diesem Alphabet anfangen, aber ich weiß trotzdem um dessen Wichtigkeit. Die geistige Welt würde niemals eine Botschaft ohne Bedeutung durchgeben. Alle Botschaften - und erscheinen sie als noch so kurz oder banal - tragen ein wichtiges energetisches Muster, das manchmal noch kodiert ist.

Genauso ist es auch mit dem Alphabet der Elohim. In diesen Strichen und Punkten befindet sich ein hochenergetisches Muster, das nur für die Wirklichkeit bestimmt ist. Es war damals nicht erlaubt, dieses Muster frei zu geben und in die Dualität zu bringen. Als sich die Erdenergie erhöhte, gab die geistige Welt dieses Alphabet und die Buchstabenreihe dazu durch, dennoch war diese Energie zum Teil verschlossen. Bis auf einige Sätze in der menschlichen Sprache wird diese Sprache nicht benutzt. Mit der Entstehung des "Buch der Ursprungsnamen" war es mir erlaubt, diese energetischen Muster an euch weiterzugeben. Damit wurde die Energie freigesetzt. Jeder einzelne Buchstabe trägt eine bestimmte Eigenschaft und Energie.

In der Sprache der Elohim bedeutet:
 
A - Fließende Liebe

B - Mehrende Liebe

C - Bedingungslose Liebe

D - Erschaffende Liebe

E - Strukturierte Liebe

F - Lebende Liebe

G - Freudvolle Liebe

H - Reisende Liebe

I - Begleitende Liebe

J - Demütige Liebe

K - Magnetische Liebe

L - Heilende Liebe

M - Mutige Liebe

N - Segnungsliebe

O - Tragende Liebe

P - Kraftvolle Liebe

Q - Erhebende Liebe

R - Beschützende Liebe

S - Fürsorgliche Liebe

T - Hingebungsvolle Liebe

U - Machtvolle Liebe

V - Krönende Liebe

W - Lehrreiche Liebe

X - Singende Liebe

Y - Schwingende Liebe

Z - Universelle Liebe
  

Beispiele

So enthält der Name Metatron zu all seinen Attributen zusätzliche Energien:

M - Mutige Liebe
E - Strukturierte Liebe
T - Hingebungsvolle Liebe
A - Fließende Liebe
T - Hingebungsvolle Liebe (ist der Buchstabe doppelt, trägt der Name besonders viel von dieser Energie)
R - Beschützende Liebe
O - Tragende Liebe
N - Segnungsliebe
 
  
Der Name Jesus trägt folgende Energien:

J - Demütige Liebe
E - Strukturierte Liebe
S - Fürsorgliche Liebe
U - Machtvolle Liebe
S - Fürsorgliche Liebe
 
  
Der Name Kryon trägt folgende Energien:

K - Magnetische Liebe
R - Beschützende Liebe
Y - Schwingende Liebe
O - Tragende Liebe
N - Segnungsliebe
  

Auch die Kristalle werden in der Sprache der Elohim benannt. Das heißt, auch hier fließen die Energien von Elohim mit hinein. So bedeutet AN'ANASHA zum Beispiel Dankbarkeit.

Zusätzlich, wenn du das Wort benutzt, werden dir die folgenden Energien übertragen:

A - Fließende Liebe
N - Segnungsliebe
A - Fließende Liebe
N - Segnungsliebe
A - Fließende Liebe
S - Fürsorgliche Liebe
H - Reisende Liebe (die Energien verbreiten sich)
A - Fließende Liebe
  

Das Alphabet der Elohim

Wörter und Sätze in der Lichtsprache und ihre Bedeutung

El'Shaddai: Das göttliche Feld; Göttliche Energie im Universum

Shekina: Weibliches Gottesfeld; Weibliche Energie im Universum

Hakinim: Die ersten Projektionen von Gott

Shakti: Göttliche Mutter

Melek: König

Kodoish, Kodoish, Kodoish, Adonai 'Tsebayoth: Heilig, heilig, heilig ist der Herr der Heerscharen

Ehyeh Asher Ehyeh: Ich bin der/die ich bin

So'Ham: Ich bin Gott

A NI O'HEVED O'DRACH: Du wirst unermesslich geliebt

Mono'Dobe: Schreite voran

Lay-U-Esh Shekina: Weibliche Energie der göttlichen Mutter, komm zu mir